Dachsanierung

Decken und Dämmen
Wird das Dach neu eingedeckt, sollten Bauherren zunächst darüber nachdenken, wie der Dachraum genutzt werden soll. Soll der Spitzboden kurz- oder langfristig zu Wohnzwecken ausgebaut werden, muss das Dach die Kriterien der Energieeinsparverordnung erfüllen und gedämmt werden. Aber auch, wenn der Spitzboden nicht ausgebaut wird, muss die oberste Geschossdecke, also üblicherweise der Fußboden des Dachraums, gedämmt werden. Es kann also sinnvoll sein, die Gelegenheit zu nutzen und nicht nur das Dach neu zu decken, sondern es auch zu dämmen.